Wenn Sie einen Termin planen und sich im Vorfeld daran erinnen lassen wollen, können Sie in Outlook die Zeit in Minuten, Stunden oder Wochen bequem aus einer Liste auswählen. Diese Auswahl können Sie ergänzen, etwa um eine Zeit von 16 Stunden einzutragen.

Im Feld “Erinnerung” für Termine können Sie eigene Werte als “Minuten”, “Stunden”, “Tage” und “Wochen” angeben, also zum Beispiel “3 Wochen” oder “16 Stunden”. Tippen Sie den Wert einfach ein.

Erinnerung

Auch Zeiten wie 16 Stunden, die die Auswahlliste standardmäßig nicht bietet, können Sie hier eintragen, indem Sie sie direkt eintippen.

Ähnliche Beiträge:

Gilt für: Outlook XP, Outlook 2003, Outlook 2007